Zu diesem Thema ein interessanter Artikel aus dem Schweizer Wirtschaftsmagazin vom 20.10.2015.